Kultur- und Anzuchtdaten Rhabarber

Rhabarber gilt aufgrund seiner Zubereitung gemeinhin als Obst, obwohl er eigentlich zu den Gemüsen zählt. Die Blattstiele werden je nach Sorte und Alter geschält und meist geschnitten weiterverarbeitet.

Tipps: Die abgestorbenen Blätter im Herbst nicht entfernen. Eventuell entstehende Blütenstände frühzeitig ausbrechen, das steigert den Ertrag. Spätestens nach 8 Jahren sollten die Pflanzen geteilt und an eine neue Stelle gepflanzt werden. Je roter die Stiele, desto milder der Geschmack.