Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche
Ein regelmäßiger Schnitt mit scharfen Schneidwerkzeugen ist die wichtigste Pflegemaßnahme für den Rasen im Sommer. Auch Düngen und Wässern stehen auf dem Programm. Wer einen möglichst dichten, samtig grünen Teppich möchte, hat viel zu tun. 
Wer Sommer- und Herbsthimbeeren in seinem Garten munter durcheinander pflanzt, erzeugt mitunter Chaos. Erst recht, wenn die sommerliche Erntesaison vorbei ist und die Frage aufkommt: Was denn jetzt wie schneiden? 
Ambrosien sind Unkräuter, die aus Nordamerika stammen und vor allem über verunreinigtes Vogelfutter, Erdverfrachtungen und über Wasser und die Verwirbelung des Fahrtwindes an Verkehrswegen in Garten und Natur gelangen. Vorsicht: Die Pflanzen sind hochallergen! So werden Sie sie wieder los. 
Was wären Gärten ohne Bienen? Sie bestäuben Obst und viele andere Pflanzen. Neben der Honigbiene gibt es weltweit mehr als 17.000 (!) nachgewiesenen Bienenarten. Doch das Bienensterben greift um sich. Zeit, etwas für Bienen im Garten zu tun. 
Sommer! Der Garten ist voller Leben: Aussaaten sind noch möglich, die Ernte ist bereits im vollen Gange …