Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche
Sie möchten gern ein paar von Ihren Sträuchern selbst vermehren? Mit Steckhölzern ist das ganz einfach. Diese Vermehrungsart mit Stücken der verholzten Triebe ist der Stecklingsvermehrung ähnlich. Jetzt ist noch Zeit ... 
Durch einen regelmäßigen Schnitt bleiben viele Gehölze vital und blühwillig. Besonders wichtig ist das für Ziersträucher und Beerenobstgehölze und bei den meisten Sträuchern ganzjährig möglich. Die besten Resultate erzielt, wer Blütezeitpunkt der Gehölze beachtet ... 
Alte, verwilderte Zier- und Beerenobststräucher können im Winter bis zum Austrieb durch einen starken Rückschnitt regeneriert werden. Im Gärtner-Kauderwelsch spricht man dann vom „Auf Stock setzen“. Gartenberater Philippe Dahlmann erklärt die wichtigsten Details. 
Diesjährig, einjährig, vorjährig, zweijährig und mehrjährig. Klare Definitionen zum Lebensalter von Pflanzenteilen sind wichtig. Nicht zuletzt, weil sie häufig in Schnittanleitungen oder bei Erklärungen zur Vermehrung angewendet werden. Gartenberater Philippe Dahlmann räumt auf mit den Begrifflichkeiten …