Der Maulwurf im Garten

Der Maulwurf bevorzugt vor allem tierische Nahrung und bekämpft daher andere Schädlinge im Boden. Allerdings wird der Erdaushub der Maulwürfe von den wenigsten Gartenbesitzern gern gesehen. Doch Vorsicht! Wer Maulwürfe aus dem Garten vertreiben möchte, muss behutsam vorgehen. Sie stehen unter Naturschutz.

Maulwurf
Soll bitte vor dem Gartenzaun buddeln: der Maulwurf.   © Pixabay


Martin Breidbach