Kultur- und Anzuchtdaten Schnitt-Knoblauch

Schnitt-Knoblauch ist eine Kreuzung aus Schnitt- und Knoblauch und wird in Deutschland häufig angebaut. Die auch als Knolau oder China-Schnittlauch bezeichnete Gewürzpflanze findet häufig in der asiatischen Küche Verwendung. Wie beim Schnittlauch werden die Röhrenblätter verwendet. Durch Kochen verliert Schnitt-Knoblauch schnell sein Aroma und sollte deshalb immer erst zum Schluss in heiße Speisen gegeben werden.

Tipp: Schnitt-Knoblauch lässt sich aufgrund seiner dekorativen, sternenähnlichen weißen Blüten gut im Staudenbeet anpflanzen. Die zart nach Rosen und Veilchen duftenden Blüten eignen sich hervorragend zum Dekorieren. Sie können getrocknet und gemahlen als Gewürz verwendet werden.