Hortensien-Wollschildläuse

In den vergangenen Jahr traten in vielen Bereichen der Bundesrepublik verstärkt Hortensienwollschildläuse (Pulvinaria hydrangeae) auf.

Neben Hortensien (Hydrangea) werden auch Gehölze wie Ahorn (Acer), Hartriegel (Cornus) und Eibe (Taxus) geschädigt. Die Hortensienwollschildlaus wurde in den 1960er Jahren nach Europa eingeschleppt.

Schadbild

Biologie

Vorbeugung und Bekämpfung