Fassadenbegrünung mit Kletterpflanzen

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass eine Fassadenbegrünung außerordentlich vorteilhaft ist. Allerdings sollte der Baukörper sachkundig geprüft und die richtige Pflanzenart ausgewählt (Wuchstyp beachten! ) werden. Wenn eine Kletterpflanze einen geeigneten Standort zugewiesen bekommt und regelmäßig gepflegt wird, steht einer Fassadenbegrünung nichts im Wege.

Efeu an der Fassade
Eine umfassende Fassadenbegrünung kann das Erscheinungsbild eines Hauses völlig wandeln.   © Pixabay

Ökologische Gesichtspunkte

Bauliche Gesichtspunkte

Gesundheitliche und psychologische (emotionale) Gesichtspunkte

Abgesehen von den bisher behandelten Gesichtspunkten ist die gesundheitliche und psychologische Bedeutung die Wichtigste.