Bernstein-Waldschabe

Zunehmend tritt in warmen Gegenden wie der Rheinebene verstärkt eine neue Schabenart auf. Die Bernstein-Waldschabe war früher nur südlich der Alpen beheimatet und ist nun auch dauerhaft in unseren Gegenden anzutreffen. Ein massenhaftes Auftreten in warmen Sommern führt immer wieder zu Anfragen bei unserer Gartenberatung.

Bernstein-Waldschabe
Schädigt keine Pflanzen, überträgt keine Krankheiten: Bernstein-Waldschabe.   © Görlitz/VWE