Header Herbst

Zusätzliche Informationen

  • Haus
    Sie sind Eigentümer eines Hauses mit Garten? Dann ist der Verband Wohneigentum genau der richtige Partner für Sie!
     weiter
  • Fug1
    Mit vielen Informationen rund um Haus und Garten
     weiter

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Gießen
Viele Gartenfreunde wissen nicht, dass das Wasser auch im Herbst und Winter für unsere Gehölze sehr wichtig ist. Oft wird auch nicht an das Gießen gedacht, weil man sich nicht mehr so oft im Garten oder auf der Terrasse aufhält. Aber viele Winter- bzw. so genannte Frostschäden können vermieden werden, wenn richtig gegossen wird.  weiter
Herbst
Will man den Garten auch im Herbst stressfrei genießen, sollte man sich auf die wirklich wichtigen Tätigkeiten und Maßnahmen konzentrieren. Doch welche Arbeiten sind wichtig und welche sind überflüssig?  weiter
Drosophila suzukii Schaden am Wein
Seit drei Jahren tritt die Kirschessigfliege in Deutschland auf. Die Schäden die diese Fruchtfliege anrichtet sind beachtlich. Teilweise kommt es zum Totalausfall der Obsternte. Es ist zu befürchten, dass sich dieser Schädling weiter nach Norden ausbreitet.  weiter
weidenwigwam
Für Kinder ist die ganze Welt ein Spielplatz. Wenn Kinder in ihrer Welt einen Garten vorfinden, kann dieser Ort ein ganz besonders spannender und lehrreicher Spielplatz sein. Wer einen Garten für Kinder attraktiv gestalten möchte, benötigt nicht viel. Mit einfachen Mitteln und guten Ideen kann ein "normaler" Garten zum "Kindergarten" umgestaltet werden.  weiter
Maiglöckchen
Der Botanische Sondergarten in Hamburg-Wandsbek rief erstmals im November 2004 zur Wahl der „Giftpflanze des Jahres“ auf. Die erste Giftpflanze des Jahres wurde dann im Jahre 2005 gekürt. Die Wahl fiel damals auf den Eisenhut. Für das Jahr 2014 wurde das Maiglöckchen zur Giftpflanze des Jahres ernannt.  weiter
Epimedium
Der Bund deutscher Staudengärtner (BDS) wählt jedes Jahr eine Staude zur „Staude des Jahres“. Wie in jedem Jahr wird mit der Wahl eine besonders interessante Staude in den Vordergrund gestellt. Für das Jahr 2014 fiel die Wahl auf die Elfenblume (Epimedium).  weiter
Butomus
Die Loki-Schmidt-Stiftung hat die Schwanenblume zur Blume des Jahres 2014 ernannt. Eine Gelegenheit um für den Schutz dieser bedrohten Pflanze zu werben. In vielen Bundesländern steht die Schwanenblume bereits auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.  weiter
Traubeneiche
Das Kuratorium der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung stellt zum 26. Mal den "Baum des Jahres" vor. Die Wahl fiel auf die Traubeneiche (Quercus petraea). Der Sinn der Stiftung ist es, Menschen an Bäume heranzuführen und für das Kulturlebewesen "Baum" zu sensibilisieren.  weiter
Newsletter GB
Unser Newsletter informiert Sie zu aktuellen Gartenthemen. So verpassen Sie keinen wichtigen Tipp mehr. Außerdem benachrichtigen wir Sie beim Erscheinen neuer Artikel mit Themen rund um den Garten, damit Ihnen die Arbeit im Garten mehr Freude bereitet. Melden Sie sich am besten gleich an.  weiter

zurück    oben    drucken

Zum Seitenanfang



Fusszeile

VERBAND WOHNEIGENTUM E.V.

Zum Seitenanfang