Startseite Gartenberatung

Zusätzliche Informationen

  • Haus
    Sie sind Eigentümer eines Hauses mit Garten? Dann ist der Verband Wohneigentum genau der richtige Partner für Sie!
     weiter
  • Fug1
    Mit vielen Informationen rund um Haus und Garten
     weiter

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Rote Johannisbeere
Vielen Gartenbesitzern ist nicht klar, dass auch das Stein- und Beerenobst regelmäßig geschnitten werden muss. Der günstigste Schnittzeitpunkt liegt unmittelbar nach der Ernte.  weiter
Garten
Über das Kontaktformular dieser Website erhalten wir täglich viele Fragen zu Gartenproblemen. Die am häufigsten gestellten Fragen werden in diesem Seminar aufgegriffen und beantwortet. Passendes Bildmaterial trägt zum leichteren Verständnis bei.  weiter
GFB-000041
Steigende Temperaturen, Wetterextreme und veränderte Niederschlagsverteilung – der Klimawandel vollzieht sich auf vielen Ebenen. Damit verbunden sind Probleme mit neuen Krankheiten und Schädlingen, sowie veränderte Anbaubedingungen bei Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Grüne Oasen, besonders im innerstädtischen Bereich, werden immer wichtiger.  weiter
Tomaten
Frisches, schmackhaftes und gesundes Gemüse im eigenen Garten anzubauen ist ein Wunsch vieler Gartenbesitzer. Leider wird nach ersten Erfahrungen mit Schneckenfraß, Blattlausbefall und Kümmerwuchs dieses Vorhaben oftmals schnell wieder aufgegeben.  weiter
Rasenpflege
Das merkt jeder ganz schnell, der seine Rasenfläche grün und gesund halten möchte. Hilfreiche Tipps für jede Jahreszeit helfen Ihnen dabei, die richtige Pflege anzuwenden. Was gezielt für eine schöne Grünfläche unternommen werden kann, zeigen die folgenden Übersichten.  weiter
Maiglöckchen
Der Botanische Sondergarten in Hamburg-Wandsbek rief erstmals im November 2004 zur Wahl der „Giftpflanze des Jahres“ auf. Die erste Giftpflanze des Jahres wurde dann im Jahre 2005 gekürt. Die Wahl fiel damals auf den Eisenhut. Für das Jahr 2014 wurde das Maiglöckchen zur Giftpflanze des Jahres ernannt.  weiter
Epimedium
Der Bund deutscher Staudengärtner (BDS) wählt jedes Jahr eine Staude zur „Staude des Jahres“. Wie in jedem Jahr wird mit der Wahl eine besonders interessante Staude in den Vordergrund gestellt. Für das Jahr 2014 fiel die Wahl auf die Elfenblume (Epimedium).  weiter
Butomus
Die Loki-Schmidt-Stiftung hat die Schwanenblume zur Blume des Jahres 2014 ernannt. Eine Gelegenheit um für den Schutz dieser bedrohten Pflanze zu werben. In vielen Bundesländern steht die Schwanenblume bereits auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.  weiter
Traubeneiche
Das Kuratorium der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung stellt zum 26. Mal den "Baum des Jahres" vor. Die Wahl fiel auf die Traubeneiche (Quercus petraea). Der Sinn der Stiftung ist es, Menschen an Bäume heranzuführen und für das Kulturlebewesen "Baum" zu sensibilisieren.  weiter
Newsletter GB
Unser Newsletter informiert Sie zu aktuellen Gartenthemen. So verpassen Sie keinen wichtigen Tipp mehr. Außerdem benachrichtigen wir Sie beim Erscheinen neuer Artikel mit Themen rund um den Garten, damit Ihnen die Arbeit im Garten mehr Freude bereitet. Melden Sie sich am besten gleich an.  weiter

zurück    oben    drucken

Zum Seitenanfang



Fusszeile

VERBAND WOHNEIGENTUM E.V.

Zum Seitenanfang