Header garten sommer

Zusätzliche Informationen

  • Haus
    Sie sind Eigentümer eines Hauses mit Garten? Dann ist der Verband Wohneigentum genau der richtige Partner für Sie!
     weiter
  • Fug1
    Mit vielen Informationen rund um Haus und Garten
     weiter

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Heracleum starts
Die Herkulesstaude breitet sich in den letzten Jahrzehnten rapide aus. Diese Pflanze verdrängt die heimische Flora und Fauna. Besonders gravierend sind photosensibilisierende Substanzen im Saft der Pflanze. Diese lösen bei Hautkontakt in Verbindung mit Sonnenlicht verbrennungsähnliche Schäden der Haut aus.  weiter
IMG_0630
Das rechtzeitige Entspitzen der Tomatenpflanzen sorgt für eine gute Entwicklung der Früchte und sichert das beinahe restlose Ausreifen an der Pflanze. So müssen am Ende der Tomatensaison weniger Früchte zum Nachreifen eingelagert werden.  weiter
Sommerblumen
Unser Newsletter informiert Sie zu aktuellen Gartenthemen. So verpassen Sie keinen wichtigen Tipp mehr. Außerdem benachrichtigen wir Sie beim Erscheinen neuer Artikel mit Themen rund um den Garten, damit Ihnen die Arbeit im Garten mehr Freude bereitet. Melden Sie sich am besten gleich an.  weiter
Wespe 5a
Der milde Winter und das warme, trockene Frühjahr sorgten dafür, dass sich die Wespenvölker sehr gut entwickeln konnten. So ist bereits jetzt eine Populationsstärke entstanden, wie wir sie sonst nur aus dem Spätsommer kennen. Viele Menschen geraten beim Anblick dieser Insekten sofort in Panik, was völlig ungerechtfertigt ist.  weiter
Verwachsenblättrige Becherpflanze
Frei nach der Devise: "weg vom Staudeneinerlei", wird hier auf eine attraktive Blütenstaude für die Einzelstellung hingewiesen. Durch ihre imposante Erscheinung kann sie es mit manchem Zierstrauch aufnehmen. Und das ohne größeren Pflegeaufwand.  weiter
Gartenscheren
Die Rosenschere ist das Standardwerkzeug des Gärtners. Wie bei allen Werkzeugen gilt auch hier die Regel: "Gutes Werkzeug ist die halbe Arbeit!" Welches Schnittsystem ist zu bevorzugen und worauf ist im Allgemeinen beim Scherenkauf zu achten?  weiter
Paeonienblüte
Strauchpfingstrosen haben außergewöhnlich große und besonders dekorative Blüten. Obwohl sie auch für kleinere Gärten geeignet sind, finden diese Gartenjuwelen leider viel zu wenig Beachtung.  weiter
Giftpflanze
Viele Pflanzen enthalten gesundheitsabträgliche Stoffe. Doch bei „richtigen“ Giftpflanzen ist die Aufklärung der Kinder und der Erwachsenen besonders wichtig. Neben wertvollen Hinweisen finden Sie eine Auflistung wichtiger Giftpflanzen als Download. Eine Bildgalerie hilft Ihnen, wichtige Giftpflanzen zu erkennen.  weiter
Teufelsabbiss-310x130
Die Loki-Schmidt-Stiftung hat den Gewöhnlichen Teufelsabbiss zur Blume des Jahres 2015 ernannt. Eine Gelegenheit um für den Schutz dieser bedrohten Pflanze zu werben.  weiter
Rittersporn 310x130
Der Botanische Sondergarten in Hamburg-Wandsbek rief erstmals im November 2004 zur Wahl der „Giftpflanze des Jahres“ auf. Die erste Giftpflanze des Jahres wurde dann im Jahre 2005 gekürt. Die Wahl fiel damals auf den Eisenhut. Für das Jahr 2015 wurde der Rittersporn zur Giftpflanze des Jahres ernannt.  weiter
Segge 310x130
Der Bund deutscher Staudengärtner (BDS) wählt jedes Jahr eine Staude zur „Staude des Jahres“. Wie in jedem Jahr wird mit der Wahl eine besonders interessante Staude in den Vordergrund gestellt. Für das Jahr 2015 fiel die Wahl auf die Segge (Carex).  weiter
Feldahorn
Das Kuratorium der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung stellt zum 27. Mal den "Baum des Jahres" vor. Die Wahl fiel auf den Feldahorn (Acer campestre). Der Sinn der Stiftung ist es, Menschen an Bäume heranzuführen und für das Kulturlebewesen "Baum" zu sensibilisieren.  weiter

zurück    oben    drucken

Zum Seitenanfang



Fusszeile

VERBAND WOHNEIGENTUM E.V.

Zum Seitenanfang