Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Rasenpflege

Mähen, Düngen, Vertikutieren ... Rasenpflege im klassischen Sinn ist aufwändiger, als Viele denken. Um den Rasen möglichst dicht, samtig grün und mit wenig Moos und Unkraut hinzubekommen, muss man regelmäßig Zeit für Pflegemaßnahmen einplanen.  Rasen ist einer der pflegeintensivsten Bereiche im Garten, erklären unsere Gartenberater.


Rasen düngen, aber richtig!
Nur wer seinen Rasen pflegt, kann einen samtig grünen „Naturteppich“ genießen. Neben dem regelmäßigen Schnitt ist die Düngung die wichtigste Maßnahme bei der Rasenpflege. 
Rasenpflege im Herbst
Zum Hände in den Schoß legen, ist es im Herbst noch zu früh. Besonders der Rasen braucht noch eine gute Portion Aufmerksamkeit. Hier die Tipps von Gartenberater Philippe Dahlmann, damit der Rasen den Winter gut übersteht... 
Rasenpflege im Frühjahr
Im Frühjahr erwacht der Rasen zu neuem Leben. Helfen Sie ihm dabei auf die Sprünge! Wer im Frühling ein paar Stunden Gartenarbeit investiert, wird über den ganzen Sommer mit einem satten Grün belohnt. Unsere Tipps zur klassischen Rasenpflege im Frühling. 
Rasenpflege im Sommer
Ein regelmäßiger Schnitt mit scharfen Schneidwerkzeugen am Mäher ist die wichtigste Pflegemaßnahme für den Rasen im Sommer. Auch Düngen und Wässern stehen auf dem Programm. 

Seite weiter empfehlen