Krankheiten und Schädlinge

Bei warmem, trockenem Wetter können sich Blattläuse Epidemie-artig vermehren. Zu Beginn der Massenvermehrung kann eine mechanische Bekämpfung erfolgreich sein. Entweder werden die Blattlaus-Kolonien mit den Fingern zerdrückt oder mit einem Wasserstrahl von den Pflanzen geschwemmt.
Marienkäfer und deren Larven, Schlupfwespen, Raubwanzen, Spinnen, Vögel und die Larven der Schweb- und Florfliegen halten die Blattläuse ganz natürlich in Schach.

Wolfgang Roth

Marienkäfer auf Blatt
Marienkäfer halten die Blattläuse ganz natürlich in Schach.   © Pixabay