Überwinterung im Wintergarten und Kleingewächshaus

Bei der Überwinterung von Beet-, Balkon- und Kübelpflanzen im Kleingewächshaus und Wintergarten sollten diese mit ausreichend vielen Belüftungseinrichtungen und evtl. mit einer Schattierung ausgestattet sein. Saubere Scheiben- bzw. Folieneindeckung sind für die Assimilation der Pflanzen wichtig. Bei der Temperaturregelung sollten Temperaturen unter 10°C möglich sein. Folgendes Vorgehen sichert ein erfolgreiches Überwintern:

Pflanzen können in diesen Kulturräumen ab etwa Ende Februar vorgetrieben werden.