Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Kornelkirsche

Büte Cornus mas
Cornus mas, Blüte

Cornus mas, Frucht
Cornus mas, Frucht

Das Gehölz mit dem botanischen Namen Cornus mas ist in Europa beheimatet. Es blüht dekorativ im März / April und bildet im Frühherbst attraktive, eßbare Früchte.

  • Heimat: Europa bis Kleinasien
  • Wuchs: mehrstämmig, 4 bis 6 m hoch und breit
  • Blüte: in manchen Jahren bereits ab Februar kleine, goldgelbe Blüten in kugeligen Tuffs
  • Frucht: kirschenähnlich, 2 cm lang, glänzend, aromatisch
  • Laub: sommergrün, 4-10 cm lang, elliptisch-eiförmig
  • Standort: absolut anspruchslos; sonnig bis schattig
  • Boden: auf allen normalen Gartenböden
  • Verwendung: Marmelade, Desserts, Obstweine
  • Ökologie: wichtiges, frühblühendes Insektennährgehölz

Seite weiter empfehlen
 «    »   Übersicht