Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Taschentuchbaum (Davidia involucrata var. vilmoriniana)

Davidia involucrata
Davidia involucrata var. vilmoriniana

  • Heimat: Westchina
  • Familie: Nyssaceae (Tupelogewächse)
  • Wuchs: Kleiner bis mittelgroßer Baum mit zunächst regelmäßig-breitpyramidialem Aufbau. Im Alter mehr rundliche, lockere Krone. An nicht optimalen Standorten oft auch nur ein Großstrauch.
  • Größe: 7 bis 15m hoch und meist bis 7m breit. In China erreicht er eine Höhe von oft 20 m. Jahreszuwachs in der Höhe etwa 20cm, in der Breite 15cm.
  • Blütezeit: Mai bis Juni, etwa 3 Wochen lang.
  • Blüten: Außergewöhnlich auffallend und ungewöhnlich konstruiert. Sie besteht aus etwa 2cm großen, rotbraunen Kugeln zusammen. Sie setzen sich aus zahlreichen männlichen und nur einer weiblichen Blüte zusammen. Diese generative Blüte wird von zwei weißen, handartig geformten Hochblättern umgeben. Eins davon ist etwa 16 cm, das andere nur halb so lang.
  • Blätter: Sommergrün, wechselständig angeordnet, ein wenig an Lindenblätter erinnernd. Sie haben einen herzförmigem Grund und sind 8 bis 14cm lang. Der Blattstiel ist 4 bis 5cm lang, der Blattrand grob gezähnt. Die Zähnchen sind grannenartig zugespitzt.
  • Rinde: Triebe dick, glatt, olivbraun bis gelblichbraun; mit wenigen, kleinen, dunklen Lentizellen; Borke später grau, längsfurchig, abschuppend. Die Winterknospen sind auffallend groß, spitzrundlich, etwas abstehend und rötlich glänzend.
  • Früchte: Äußerlich einer grünen Walnuss ähnelnd. Diese etwa 2,5cm großen, langgestielten Steinfrüchte enthalten 3 bis 5 Samen.
  • Wurzel: Kräftig, fleischig, tiefgehend, wenig verzweigt, empfindlich.
  • Standort: Sonnig bis halbschattig, geschützte, warme Lagen.
  • Boden: Sehr bodentolerant, bevorzugt aber nahrhafte, nicht zu trockene, schwachsaure bis alkalische Böden mit gutem Wasserabzug. Staunässeempfindlich!
  • Eigenschaften: In der Jugend etwas frostempfindlich, im Alter ausreichend frosthart. Die Blüten erscheinen oft erst nach 12 bis 16 Jahren.
  • Verwendung: Blütengehölz für Einzelstand in großen Gärten und Parkanlagen.

Anmerkungen: Zur Blütezeit im Mai ist das Gehölz wunderschön mit den sich im Wind wiegenden schneeweißen „Taschentuchblüten“ dekoriert. Dieser einmalige Anblick hat Davidia in China den Namen „Aufwiedersehenbaum“ eingebracht.


Seite weiter empfehlen
 «    »   Übersicht