HEADER_Newsletter_gartenberatung
 
,

der Witterungsverlauf dieses Sommers hat gezeigt, dass neben Starkregen auch starke Stürme in unseren Breiten nicht unmöglich sind. Deshalb ist es ratsam, noch bevor die ersten Herbststürme über unsere Gärten hereinbrechen, bereits jetzt die Baumanbindungen unserer Gehölze zu kontrollieren und gegebenenfalls zu erneuern.

Ihr Gartenberater-Team

 
Baumanbindungen

Baumanbindungen

Das Dickenwachstum unserer Bäume ist nun weitgehend abgeschlossen. Deshalb sollten vor den Herbst- und Winterstürmen die Baumanbindungen überprüft und korrigiert werden.


Japanische Sicheltanne

Immergrüne Laub- und Nadelgehölze

Um Frosttrocknisschäden vorzubeugen, kann die Winterhärte der immergrünen Gehölze durch eine gezielte Düngung verbessert werden.


Rasenpflege

Rasen-Neueinsaat

Für eine Rasenneueinsaat muss nicht bis zum Frühjahr gewartet werden! Je nach Höhenlage bieten September und Oktober dafür hervorragende Voraussetzungen.
 
Dieser Serviceletter wurde an gesendet.
Unser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt.
Wenn Sie unseren Serviceletter zukünftig nicht mehr beziehen wollen, klicken Sie bitte hier.