Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Gärten gestalten

Unerlässlich für einen schön gestalteten Garten ist eine gute Planung und ein Stück Gelassenheit. Denn: Endgültig fertig ist ein Hausgarten nie. Er wird nur mit der Zeit „wachsen“ , ebenso wie sich die Bedürfnisse der Nutzer verändern.

„Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht.“ (Karl Foerster)


Der Hausgarten hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Wurde er früher noch oft für den Obst- und Gemüseanbau sowie zur Kleinviehhaltung genutzt, so wandelt er sich heute mehr und mehr zum „grünen Wohnzimmer“. Auch sind die Grundstücksgrößen kleiner geworden. Die Herausforderung ist also, den kleineren Raum attraktiv und den Bedürfnissen entsprechend zu gestalten. Der Hausgarten soll  zur Entspannung, zum Spielen, für Entdeckungen und Erlebnisse einladen, aber zur Gartenarbeit und für das Feiern von Festen.


Seite weiter empfehlen