Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Zwiebel- und Knollenpflanzen

Krokuswiese

Die Gruppe der Zwiebel- und Knollenpflanzen ist sehr vielfältig und artenreich. Es sind krautige Pflanzen, die Speicherorgane in Form von Zwiebeln und Knollen ausbilden. Durch die so eingelagerten Nahrungsreserven sind sie fähig, längere für das Wachstum ungünstige Zeiten zu überdauern.

Diese Eigenschaft, zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erscheinen und dann wieder zu verschwinden, lässt sich im Garten vielseitig nutzen und macht Zwiebel- und Knollenpflanzen zu perfekten Partnern von Stauden, Gehölzen und Sommerblumen.


Standort und Pflege von Blumenzwiebeln
Auch Zwiebelblumen sind kein Selbstläufer. Wer länger als ein Jahr an Tulpe, Narzisse und Co. Freude haben will, sollte sie pflegen ... 
Verwendung
Informationen zur Verwendung unserer Zwiebel- und Knollengewächse. 
Pflanztiefe und Pflanzabstand von Blumenzwiebeln
Der frostfreie und nicht zu späte Herbst ist die richtige Zeit, um neue Blumenzwiebeln von Frühjahrsblühern zu setzen. Doch wie tief? Experten streiten darüber, welche Pflanztiefe für die jeweilige Blumenzwiebel optimal ist. Soviel ist sicher: Es kommt nicht auf jeden Zentimeter an. Hier das Wichtigste zusammengefasst … 
Pflanzzeiten der Zwiebel- und Knollenpflanzen
Die richtige Pflanzzeit ist entscheidend! 

Seite weiter empfehlen