Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Entsiegelung befestigter Flächen

Kiesweg
Weg mit Kiesbelag

Pflaster mit Rasenfuge
Pflaster mit Rasenfuge

Splittfugenpflaster
Betonpflaster mit Splittfuge

Wege, Stellplätze und Garageneinfahrten können als entsiegelte Flächen gebaut werden, damit sie Regenwasser in tiefer liegende Schichten weiterleiten. Die Beläge solcher Flächen bestehen in der Regel aus Deck-, Ausgleichs-, und Tragschicht, alle Schichten müssen wasserdurchlässig sein. Welcher Belag gewählt wird ist von gestalterischen Aspekten und der Nutzung abhängig, während die Vorraussetzungen für die Erstellung entsiegelter Flächen folgende sind:

  • die Durchlässigkeit des Untergrundes muss gegeben sein
  • die voraussichtliche Flächenbelastung sollte bekannt sein
  • starke Verschmutzungen der Flächen sollten vermieden werden können
  • der Schadstoffeintrag sollte ausgeschlossen werden können

Wasserdurchlässige Beläge mit geringer Belastbarkeit:

  • Kies-Splitt-Decken (wassergebundene Decken)
  • Schotterrasen
  • Holzdecks, Holzpflaster

Beläge mit stärkerer Belastbarkeit:

  • Betonporensteine
  • Splittfugenpflaster
  • Rasenfugenpflaster (Rasenlochpflaster)
  • Rasengittersteine

Ausführung:

  • Fläche auf Wasserdurchlässigkeit prüfen
  • Oberboden bis zum anstehenden Untergrund, mindestens aber 20 cm (je nach Verkehrslast auch mehr) abtragen
  • Untergrund verdichten
  • aufbringen der Tragschicht aus gebrochenem Schotter mit möglichst geringem Feinmaterialanteil
  • Tragschicht muss mit einem Seitengefälle von etwa 2% (2cm Gefälle auf 1m) planiert werden
  • verdichten der Tragschicht
  • aufbringen von 3- 5 cm Ausgleichsschicht aus Splitt 2/5
  • verlegen des gewünschten Belags
  • Fugen füllen und Fläche abrütteln

Zu beachten:

  • Auch wasserdurchlässige Beläge immer mit einem Gefälle verlegen!
  • Die Flächen keiner größeren Verschmutzung aussetzen
  • Im Winter Splitt oder Sand statt Salz streuen
  • Alle wasserdurchlässigen Beläge lassen im Laufe der Jahre in ihrer Sickerwirkung nach

Seite weiter empfehlen