Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ökologie

Unsere Gärten stellen, besonders in den stark besiedelten Gebieten, für viele Pflanzen- und Tierarten neuen Lebensraum und ein wichtiges Rückzugsgebiet dar. Deshalb sind in dieser Rubrik wichtige Informationen zu Natur und Umwelt für ein naturnahes und umweltverträgliches Gärtnern und Handeln untergebracht.
Oft wissen wir nicht recht was gemeint ist, wenn sich Fachleute zu Umwelt und Natur äußern. Darum hier einige Begriffe zum besseren Verständnis:

  • Ökologie: Die Lehre von den Beziehungen der Lebewesen zur Umwelt.
  • Ökosystem: Wechselbeziehung zwischen den Lebewesen und ihrem Lebensraum.
  • Biosphäre: Der gesamte irdische Lebensraum der Pflanzen und Tiere.
  • Biotop: Lebensraum, der durch bestimmte Lebewesen oder eine bestimmte Art geprägt ist.

Tiere im winterlichen Garten
Im winterlichen Garten gibt es wenig zu tun - doch Wildtiere freuen sich über ein bisschen Unterstützung, so dass sie gut über den Winter kommen. Hier ein paar Tipps ... 
Energiesparen im Garten
Bei der Bewirtschaftung des Gartens kann viel Energie eingespart werden. Es kommt auf die ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema an. 
Vom sinnvollen Umgang mit dem Herbstlaub
Viele Gartenbesitzer betrachten das Herbstlaub als Unrat, doch es ist wertvoller als die meisten vermuten. 
Naturgartentipps
Tipps für naturnahes Gärtnern und Handeln. 
Nisthilfen für Wildbienen
Informationen zum Selbstbau von Nisthilfen für Wildbienen. 
Taubenschwänzchen
Vorkommen und Lebensweise des Taubenschwänzchens. 
Reisig- und Totholzhaufen
Die Bedeutung von Reisig- und Totholzhaufen für unsere Gärten. 

Seite weiter empfehlen