Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Wildobst und besondere Obstarten

GFB-001615
Malus sargentii mit seinen dekorativen Früchten, die sich auch gut verwerten lassen.

Durch das breite Angebot im Lebensmittelhandel mit exotischen und besonderen Fruchtarten, ist es für manchen Gartenbesitzer von besonderem Reiz diese Früchte im eigenen Garten zu kultivieren. Deshalb wird diese Rubrik nicht nur Wildobstarten oder besondere Obstarten, sondern auch exotische und wenig verwendete, aber doch anbauwürde Obstarten vorstellen.
Als Wildobst werden meistens die Früchte von Pflanzen bezeichnet, die vom Menschen nur wenig angebaut oder züchterisch "bearbeitet" wurden. Die Früchte dieser Arten werden meistens in der freien Natur gesammelt. Dazu gehören z.B. Holunder, Kornelkirschen, Ebereschen, Mispeln und Scheinquitten.


Malus floribunda "Eleyi"
Artenbeschreibung der Wildapfelsorte Malus floribunda "Eleyi". 
Malus floribunda "Evereste"
Artenbeschreibung der Wildapfelsorte Malus floribunda "Evereste". 
Indianerbanane
Artenbeschreibung Indianerbanane (Asimina triloba). 
Kaki
Artenbeschreibung Kaki (Diaspyros kaki). 
Wild-Apfel
Artenbeschreibung Wild-Apfel (Malus sargentii). 
Apfelbeere
Artenbeschreibung Apfelbeere ( Aronia melanocarpa). 
Felsenbirne
Artenbeschreibung Felsenbirne (Amelanchier ssp.). 
Fruchtrosen / Wildrosen
Artenbeschreibung Fruchtrosen / Wildrosen. 
Gewöhnliche Eberesche, Gewöhnliche Vogelbeere
Artenbeschreibung der Gewöhnlichen Eberesche (Sorbus aucuparia). 
Sanddorn
Artenbeschreibung Sanddorn (Hippophae rhamnoides). 
Schwarzer Holunder
Artenbeschreibung Schwarzer Holunder (Sambucus nigra). 
Kornelkirsche
Artenbeschreibung Kornelkirsche (Cornus mas) 
Kamtschatka-Beere
Artenbeschreibung Kamtschatka-Beere (Lonicera kamtschatica) 
Mispel
Artenbeschreibung Mipel (Mespilus germanica) 
Cipressino-Olive
Sortenbeschreibung Cipressino-Olive (Olea europaea "Cipressino") 

Seite weiter empfehlen