Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 06/2017

Sehr geehrter Abonnent,

endlich Regen, nach der langen Trockenheit! Das brauchten die Pflanzen dringend – in der Natur und im Hausgarten. Jetzt wächst es munter und üppig weiter: duftende Rosenblüten, strahlender Rittersporn, unbändige Margeriten und stolze Dahlien.

Auch die Arbeit lässt nicht auf sich warten: Die Erntezeit hat längst begonnen. Kirschen und erste Tomaten sind reif. Ebenso Bohnen, Gurken, Kohlrabi, Kopfsalat, Zucchini und Zuckererbsen. Noch sind späte Aussaaten möglich. Wenn Sie wissen möchten, was jetzt genau im Garten zu tun ist, dann lesen Sie regelmäßig unsere Tipps in der Rubrik „Gartenjahr“. Wenn Sie möchten, können wir Sie sogar regelmäßig an Neuigkeiten erinnern – abonnieren Sie einfach unsere RSS-Feeds.

Ganz praktisch geht es weiter, im letzten Teil unserer Serie zum Kompost: Ärmel hoch und los. Sehenswert ist auch unser Youtube-Film zum Rosen schneiden im Sommer. So nimmt der Blütenflor kein Ende.

Genießen Sie die warmen Tage!

Ihr Gartenberater-Team



Gartentipps im Juli
Wann schneidet man am besten Obstgehölze? Sollte Rasen den ganzen Sommer über gedüngt werden? Gartenberater Wolfgang Roth stellt für unsere Website gartenberatung.de monatlich alle Arbeiten zusammen, die aktuell wichtig sind. Im Juli bietet der Garten viel Abwechslung und reichlich Arbeit … 
Ansetzen eines Komposts
Auf die Mischung kommt es an! Bei der Anlage eines eigenen Komposthaufens gibt es ein paar Dinge zu beachten, damit die "Ernte" gelingt. Gartenberater Sven Görlitz erklärt wie es geht ... 
Rosenschnitt im Sommer
Ganz gleich, ob Kletterrose, Beetrose oder Strauchrose: Ein regelmäßiger und gezielter Schnitt im Sommer verlängert die Blütezeit von öfter blühenden Rosen. In unserem YouTube-Video zeigt Gartenberater Philippe Dahlmann im Detail, wo HobbygärtnerInnen die Schere ansetzen sollen, um den Blütenflor zu fördern. 
Mit RSS-Feed immer aktuell
Wollen Sie zuverlässig über jede Neuigkeit auf unserer Startseite und in unserer Rubrik Gartenjahr informiert werden? Dann abonnieren Sie doch unsere kostenlosen RSS-Feeds. Sobald eine Änderung oder Ergänzung in den ausgewählten Webseiten durchgeführt wird, erhalten Sie automatisch eine Meldung. 
Seite weiter empfehlen