Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Die besten Gartentipps im April

„Der April macht, was er will“. Das Wetter ist unzuverlässig und schlägt Kapriolen, aber auf den Verlauf der Sonne ist Verlass: Die Tage werden immer länger und die Kraft der Sonnenstrahlen nimmt spürbar zu. Die Pflanzen im Garten beginnen, kräftig zu wachsen und zu blühen. Lesen Sie hier, was jetzt im Garten zu tun ist.


Zierpflanzen
Die Rasenpflege beginnt, Rosen können geschnitten werden, wer im Sommer Schnittblumen für üppig gefüllte Vasen ernten möchte, sollte im April die Knollen der sommerblühenden Dahlien setzen und einjährige Blumen aussäen ... 
Obst
Junge Obstbäume, Himbeeren und Brombeeren, Johannisbeer- und Stachelbeersträucher sowie Erdbeeren brauchen nicht viel, aber doch etwas Dünger ... 
Gemüse
Ab jetzt sind Aussaaten ins Freiland möglich. Auch lassen sich nun vorgetriebene Jungpflänzchen setzen. Der Schutz durch ein Gemüsevlies kann hilfreich sein ... 

Seite weiter empfehlen